Der Kultur- und Verschönerungsverein Thür e.V. wurde am 30.10.2009 gegründet. Zweck des Vereins ist die Verschönerung des Dorfbildes und seiner Umgebung, sowie die Durchführung, Förderung und Unterstützung von örtlichen Veranstaltungen heimatlicher und kultureller Art.

20120321-Kreuzweg-Thuer-kle
20140603-Bankaufstellen-Seniorenwerkstatt-PICT0526
20171116 1024 Montage Theater  Saustall beim Amtsgericht
20121130-Gute-Stub-P1050112
20110903-Boule569
K640_20151107 Streuobstwiese IMG_3981 1
20100327-Thuer-Reinigungsma
20200001 1024 Dorfkalender Deckblatt cmyk
20190810 1024 Mitgliedertag KVV FPH04068 3
20101006-Judenfriedhof-Pfle
20141122 1024 Weihnachtsbeleuchtung Thuer IMG_0638 1
20141129 1024 Weihnachtsbaumstellen Dorfplatz Thuer IMG_08281 1
K1024_20190831 Schulgarten IMG_2014 1
K1024_20181019 Friedhof Thuer org_1539937692000 1
20200511 KVV Internetauftritt

Haben Sie Interessen an einem oder mehreren Projekten mitzuarbeiten, dann wenden Sie sich an den Vorstand des KVV. Fördern Sie die Arbeit des Vereins darüber hinaus durch Ihre Mitgliedschaft.

Wir gestalten Thür!

20200526 Schild Kultur u Verschonerungsverein Thuer 03
20200529 1024 Weinberg Thuer 113002
20100914-Pestkreuz-Thuer-Merkler-P1010897

K1024_20180929 Streuobstwiese Mitgliedertag KVV IMG_1002 1Die Verschönerung unseres Heimatdorfes sowie die Belebung unseres kulturellen Dorflebens haben wir uns als Ziel gesetzt.

Eine wichtige Motivation für die Gründung des Kultur- und Verschönerungsvereins war die 900-Jahrfeier der Gemeinde Thür im Jahr 2012 bei der das ganze Dorf eingebunden war und das noch lange als das wichtigste Ereignis der vergangenen Jahre gilt.

Aber seit 2012 ist viel geschehen. Eine Streuobstwiese am Rabenberg wurde angelegt. Diese bedarf der intensiven Pflege durch viele freiwillge Helfer. Die Seniorenwerkstatt ist eine Einrichtung, auf die Thür nicht mehr verzichten kann. Die Theatergruppe hat mit großem Engagement neue Stücke einstudiert und in den Jahren 2012, 2017 und 2023 mit jeweils zwei Vorstellungen viel Freude gespendet.

Ein Projektgarten auf der Dorfwiese steht Kindergarten, Schule und allen interessierten Thürern zur Verfügung. Wer Freude am Garten hat, sollte sich in dieses Projekt einbringen.

Auf dieser Internetseite wollen wir unseren Verein vorstellen und Ihnen das Spektrum unserer geplanten und bereits durchgeführten Maßnahmen und Arbeiten präsentieren.

Wir freuen uns über jeden, der uns und unsere Arbeit unterstützt, aktiv oder passiv, ideell oder finanziell. Wir freuen uns über jedes neue Vereinsmitglied! Den Mitgliedsantrag finden Sie in der Seite Verein direkt zum Download.

Und nun viel Spaß beim Blättern auf unserer Seite,

Ihr Johannes Schneider

Grußwort des 1. Vorsitzenden des Kultur- und Verschönerungsvereins Thür e.V. Johannes Schneider


Das sind die wichtigsten Projekte:

20230331 1024 Lesung FPN04639 2

20230716 Schild Spanischer Abend WA0009

Tannenbaumstellen am 02.12.2023

20231202 2024 Tannenbaumstellen FPN00213 HDR
20231204 1024 Klimaschutzpreis Westnetz IMG_0287

KVV Thür erhält Klimaschutzpreis

Der Kultur- und Verschönerungsverein (KVV) Thür wurde von der Westnetz AG mit dem diesjährigen Klimaschutzpreis - für herausragende Natur und Umweltschutzprojekte - ausgezeichnet. Insgesamt neun Projekte im Landkreis Mayen-Koblenz haben diese Auszeichnung erhalten.

In einer kleinen Feierstunde im Verwaltungsgebäude der Westenergie AG hat Regionalmanager Fabian Vocktmann die Projekte gewürdigt und die Urkunden für die Preisträger überreicht.

Zwei Vertreter des KVV Thür nahmen am 04.12.2023 die Auszeichnung im Wert von 500,00 € für das Thürer Streuobstwiesen - Projekt entgegen, auch der Ortsbürgermeister, Lukas Ellerich, war hierbei anwesend. 

Mit dieser Auszeichnung wurde das Engagement der Arbeitsgruppe Streuobstwiese im KVV für die nachhaltige Gestaltung der Kulturlandschaft gewürdigt.

In den Jahren 2015 bis 2019 hatte die Arbeitsgruppe insgesamt 84 Obstbäume mit alten regionaltypischen Sorten auf einem von der Ortsgemeinde Thür zur Verfügung gestellten Grundstück am Rabenberg gepflanzt. Seither haben sich Vereinsmitglieder um die jährlich anfallenden Pflege- und Entwicklungsarbeiten in der Obstanlage gekümmert.

Ziel dieses Projektes ist eine naturnahe Landschaftsgestaltung sowie die Erhaltung alter Obstsorten, die auch den nachfolgenden Generationen zugutekommen soll.

Die gepflanzten hochstämmigen Obstbäume haben sich mittlerweile prächtig entwickelt. An einzelnen Bäumen wurden Nistkästen angebracht, die den Vögeln ausreichend Brutmöglichkeiten bieten sollen. Als wichtige Ergänzung zu dem naturnahen Obstgarten ist noch eine große Blumen- und Kräuterwiese mit gebietstypischem Saatgut geplant. Hierfür hat die Gemeinde ein oberhalb angrenzendes Grundstück in der Größe von einem Hektar erworben. Mit dieser “Bienenweide” soll ein weiterer naturnaher Lebensraum für Insekten, Schmetterlinge und Vögel geschaffen werden.

Klimaschutzpreis für Streuobstwiese Thür

Auf dem Bild von links nach rechts: Ortsbürgermeister Lukas Ellerich, 1.Vorsitzender Johannes Schneider, 2.Vorsitzender Leo Oster,  Regionalmanager Fabian Vocktmann. (Foto: Martina Fischer)


Hier geht es zur Seite der Streuobstwiese

Ältestes Haus von Thuer
2011 Bouleplatz in Thür
Bildstock Kreuzweg Thür
Kirche in Thür
Fraukirch Mai 2011

20120603-Chronik-Thuer-464

Dorfplatz Thuer
Scheunenkaffee in Thür
Thürer Wiesen
20180423 Kirmesschild KVV Thuer